Deutschland im Lockdown: So bleiben Sie auch im Homeoffice gesund

Deutschland im Lockdown: So bleiben Sie auch im Homeoffice gesund

Der Rücken schmerzt, der Nacken spannt und die Augen brennen – Zeit für eine kleine Bildschirmpause. Im Büro wäre jetzt eine gute Gelegenheit, sich einen Kaffee oder Tee aus der Küche zu holen. Einmal aufstehen, die Glieder strecken und unterwegs noch ein paar Sätze mit Kollegen wechseln. Doch im Homeoffice sieht der Alltag meist ein bisschen anders aus. Bewegung und soziale Kontakte kommen zu ku... [ mehr ]


Soli-Bonus ermöglicht Altersvorsorge „for free“

Soli-Bonus ermöglicht Altersvorsorge „for free“

Angenommen, Sie denken über den Auf- oder Ausbau einer Altersvorsorge nach. Was würden Sie als erstes tun? Sicher Ihren finanziellen Spielraum bewerten, oder? Oftmals ist das verfügbare Einkommen aber schon so fest verplant, dass es schwerfällt, zusätzliche Sparbeiträge freizumachen. Angenommen aber, Sie bekämen die Beiträge für Ihre Altersvorsorge geschenkt? Sie würden das Geschenk annehmen, oder... [ mehr ]


Gegen Leistungslücken in der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es ein Rezept

Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kennen die Folgen von Leistungsbegrenzungen im ambulanten Bereich: Geringe bzw. keine Zuschüsse für eine neue Brille oder die Kostenübernahme von Vorsorgeuntersuchungen erst ab einem bestimmten Lebensalter. In einigen Fällen, z. B. bei alternativer Behandlung durch Heilpraktiker, müssen GKV-Versicherte sogar sämtliche Kosten selbst übernehmen.

Wir haben uns mal umgeschaut und eine private Zusatzversicherung gefunden, bei der Sie ihren gesetzlichen Schutz mit nur einer Gesundheitsfrage bedarfsgerecht ergänzen.

mit nur einer Frage zur ambulanten Zusatzversicherung


Welche Versicherung braucht man eigentlich?

Die erste Frage, wenn es um Versicherungen geht lautet: Welche Versicherung braucht man eigentlich, und welche sind unnötig? Dies ist eine wichtige Frage, schließlich wollen Sie Ihr Geld gezielt für den Versicherungsschutz investieren, der für Sie sinnvoll ist. Das Kündigen überflüssiger Verträge ist die einfachste Möglichkeit, Geld zu sparen. Doch welche Versicherung benötigt wird, und welche gekündigt werden kann, sollte sorgfältig überlegt werden.

Unsere kleine Bedarfs-App verschafft Ihnen schnell einen Überblick, was für Sie persönlich unverzichtbar, empfehlenswert oder unnötig ist.

 





Corona-Virus (COVID-19)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) sind wir gezwungen soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Unsere Berater arbeiten deshalb auch aus dem Homeoffice. 

Sie können, neben den bekannten Kommunikationsmitteln wie Telefon, Fax oder eMail, unseren Beratungs-Chat ASSERVIO-Live nutzen. Hier sind Sie per Video- und Audioübertragung live mit Ihrem persönlichen Berater verbunden.

Hier gehts zum Live-Chat

Kundeninformation zu COVID-19

Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam diese Krisensituation meistern werden und wünschen Ihnen, dass Sie, Ihre Familie und Ihre Kollegen gesund durch die nächsten Wochen kommen! 

Ihre ASSERVIO Beratungs-Teams in Köln und Engelskirchen


Finanz- und Versicherungs-News

Grüner Daumen - auch bei der Geldanlage

Grüner Daumen - auch bei der GeldanlageNachhaltigkeit liegt im Trend. Die heißen, trockenen Sommer der vergangenen Jahre haben vielen Menschen verdeutlicht, dass ein „Weiter so“ für Mutter Erde keine gute Option wäre. Wer die Welt zum Besseren verändern möchte, kann persönlich tätig werden: Der Verzicht auf lange Flugreisen, der Wechsel zu einem Ökostromanbieter oder einfach öfters aufs Rad statt ins Auto schwingen. Doch auch die eigene Geldanlage bietet reichlich Potenti... [ mehr ]

Selbstbestimmt und in Würde gehen

Selbstbestimmt und in Würde gehenFür viele Menschen ist der Tod ein Tabuthema. So traurig der Verlust eines nahestehenden Menschen und auch die eigene Endlichkeit sind - Sterben gehört zum Leben. Dabei stehen vor allem die Angehörigen vor Herausforderungen. In die Zeit des Trauerns fallen für sie viele organisatorische Aufgaben und finanzielle Belastungen, wenn das Thema zu Lebzeiten nie geregelt wurde. Es liegt nun in ihrer Entscheidung, wie der Weg zur letzten Ruhestätte auss... [ mehr ]

Mehr finanzielle Freiheiten in 2021

Mehr finanzielle Freiheiten in 20212020 ist Geschichte und wird noch lange in Erinnerung bleiben. Zu tief waren die Einschnitte ins persönliche Leben, die durch die Corona-Krise verursacht wurden. 2021 verspricht neuen Optimismus - vor allem finanziell. Denn wie jedes Jahr treten auch 2021 neue Gesetze, Regeln und Reformen in Kraft, die unseren Geldbeutel betreffen. Welche Änderungen den größten Einfluss auf Ihr Portemonnaie haben und wer wieviel sparen kann, zeigt unser Überblick... [ mehr ]

Altersvorsorge ist ein Marathon, kein Sprint

Altersvorsorge ist ein Marathon, kein SprintDie Corona-Pandemie ist in vielen Bereichen eine absolute Ausnahmesituation. Auch an den Aktienmärkten zeigten sich die Auswirkungen des Virus, als im Frühjahr die Kurse weltweit auf Tauchstation gingen. In Kombination mit der finanziellen Ungewissheit können die Börsenschwankungen oft zu emotionalen Entscheidungen führen, die später bereut werden. Voreilig langfristig angelegte Altersvorsorgepläne über Bord zu werfen, kann ein teurer Fehler sei... [ mehr ]

Rückrufwunsch

Wir rufen Sie gerne zurück.


Sie haben noch Fragen? Gleich persönlichen Beratungstermin vereinbaren!

Gerne klären wir Ihre Fragen im persönlichen Gespräch.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...