Gegen Leistungslücken in der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es ein Rezept

Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kennen die Folgen von Leistungsbegrenzungen im ambulanten Bereich: Geringe bzw. keine Zuschüsse für eine neue Brille oder die Kostenübernahme von Vorsorgeuntersuchungen erst ab einem bestimmten Lebensalter. In einigen Fällen, z. B. bei alternativer Behandlung durch Heilpraktiker, müssen GKV-Versicherte sogar sämtliche Kosten selbst übernehmen.

Wir haben uns mal umgeschaut und eine private Zusatzversicherung gefunden, bei der Sie ihren gesetzlichen Schutz mit nur einer Gesundheitsfrage bedarfsgerecht ergänzen.

mit nur einer Frage zur ambulanten Zusatzversicherung


Corona-Virus (COVID-19) - was ändert sich für Sie als Kunde von ASSERVIO

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) sind wir gezwungen soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Unsere Berater arbeiten deshalb auch aus dem Homeoffice. 

Die Geschäftsstellen in Köln und Engelskirchen bleiben bis auf Weiteres für Kundenbesuche geschlossen. Dennoch lassen wir Sie mit Ihren Fragen, Wünschen oder Anliegen nicht alleine. Sie können, neben den bekannten Kommunikationsmitteln wie Telefon, Fax oder eMail, unseren Beratungs-Chat ASSERVIO-Live nutzen. Hier sind Sie per Video- und Audioübertragung live mit Ihrem persönlichen Berater verbunden.

Hier gehts zum Live-Chat

Kundeninformation zu COVID-19

Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam diese Krisensituation meistern werden und wünschen Ihnen, dass Sie, Ihre Familie und Ihre Kollegen gesund durch die nächsten Wochen kommen! 

Ihre ASSERVIO Beratungs-Teams in Köln und Engelskirchen


E-Scooter - voll im Trend

Immer mehr Menschen bevorzugen die neue Fortbewegung mit den E-Scootern. Kein Wunder, denn besonders mitten im Berufsverkehr bremsen teure Parktickets, lange Parkplatzsuche und Staus die Lust am Autofahren. Und es ist so simpel: die kompakte und faltbare Bauweise vieler E-Scooter lässt das Gerät schnell verstauen oder in öffentlichen Fahrgeschäften leicht mitnehmen. Mehr Informationen dazu, finden Sie hier: 

E-Scooter günstig versichern


Welche Versicherung braucht man eigentlich?

Die erste Frage, wenn es um Versicherungen geht lautet: Welche Versicherung braucht man eigentlich, und welche sind unnötig? Dies ist eine wichtige Frage, schließlich wollen Sie Ihr Geld gezielt für den Versicherungsschutz investieren, der für Sie sinnvoll ist. Das Kündigen überflüssiger Verträge ist die einfachste Möglichkeit, Geld zu sparen. Doch welche Versicherung benötigt wird, und welche gekündigt werden kann, sollte sorgfältig überlegt werden.

Unsere kleine Bedarfs-App verschafft Ihnen schnell einen Überblick, was für Sie persönlich unverzichtbar, empfehlenswert oder unnötig ist.

 



Finanz- und Versicherungs-News

Drohnen: Sicherer Flug mit richtiger Absicherung

Drohnen: Sicherer Flug mit richtiger AbsicherungFlieger, grüß mir die Sonne…: Wer heutzutage hoch hinaus möchte, braucht längst keinen Pilotenschein mehr. Drohnen liegen voll im Trend und landen in immer mehr Haushalten. Dieses neue Freizeit- und Flugvergnügen birgt aber auch Risiken. Die Kontrolle über die modernen Fluggeräte ist nicht ganz so einfach. Kollisionen oder Abstürze führen zu teilweise teuren Sachschäden. Die Verantwortung liegt hier beim Nutzer. Wer jedoch die Sicherheit ... [ mehr ]

Einmalanlage: Flexibel, rentabel und steueroptimiert investieren

Einmalanlage: Flexibel, rentabel und steueroptimiert investierenNiedrige Dauerzinsen schränken die Auswahl rentabler Sparprodukte immer mehr ein. Tagesgelder und Sparbücher werden von immer mehr Banken aktuell mit einem Negativzins belegt. Das heißt, der Kunde erhält keine Zinsen mehr auf sein Guthaben, sondern zahlt Strafe dafür, dass er sein Geld zur Bank bringt. Das ist Sparen paradox.   Besonders empfindlich wird diese Situation, wenn größere Einmalsummen investiert werden sollen. Denn Vermögensaufbau u... [ mehr ]

Unfallschutz: Seit Corona wichtiger denn je

Unfallschutz: Seit Corona wichtiger denn jeDurch das Corona-Virus spielt sich das Leben mittlerweile zu großen Teilen in den eigenen vier Wänden ab. Knapp die Hälfte aller Arbeitnehmer hat ihre Arbeit ins Home-Office verlegt, auch in der Freizeit ist man zumeist auf die eigene Wohnung bzw. das eigene Haus beschränkt. Die gesamte Familie ist also an dem Ort versammelt, wo rein statistisch in Deutschland die meisten Unfälle passieren: im eigenen Haushalt. Angesichts der derzeitigen Lage em... [ mehr ]

Organspende: Verantwortung für sich und andere übernehmen

Organspende: Verantwortung für sich und andere übernehmenDer Bundestag hat entschieden: Um die Zahl der Organspenden in Deutschland zu erhöhen, sprachen sich die Abgeordneten mehrheitlich für die „Erweiterte Entscheidungslösung“ aus. Das heißt konkret: Patienten sollen von ihren Ärzten häufiger auf das Thema angesprochen werden, das Grundwissen zu Organspenden soll verbessert werden. Weiter gilt aber: Wer seine Organe nach seinem Tod spenden möchte, muss zu Lebzeiten aktiv zustimmen. Organ... [ mehr ]

Rückrufwunsch

Wir rufen Sie gerne zurück.


Sie haben noch Fragen? Gleich persönlichen Beratungstermin vereinbaren!

Gerne klären wir Ihre Fragen im persönlichen Gespräch.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...